Apps

Diese Auswahl an 5 Apps und Anwendungen, soll ihren Lehreralltag vereinfachen und Ihnen die Möglichkeit geben die Vorteile der digitalen Welt für sich zu nutzen. Sie wollen lieber visuell berieselt werden? Schauen Sie sich unsere Videos zu jeder App an, die Ihnen kurz und prägnant einen Überblick darüber gibt, was Sie in dieser App erwartet! Für jede App und Anwendung finden Sie eine ausführliche Dokumentation mit Handhabung und YouTube Video-Empfehlungen.

Rechts oben bei den PDF-Dokumenten finden Sie diesen Button. Über diesen können Sie die Dokumente in voller Größe ansehen oder herunterladen.

Sollten die PDFs nicht angezeigt werden, laden Sie bitte die Seite einfach neu.

Actionbound

Actionbound ist ein Internetdienst, der es ermöglicht, eine digitale Schnitzeljagd durch sogenannte Bounds zu erstellen. Bei Actionbound gibt es eine unlimitierte Anzahl an Bound-Spielern, die durch den Einsatz von digitalen Medien den Unterricht erleichtern und fördern können, indem verschiedene Quests eingesetzt werden.

Anki


Bei Anki handelt es sich um digitale Karteikarten. Die Handhabung ist einfach und intuitiv. Durch das integrieren von Texten, Bildern und Tonaufnahmen kann die Aufarbeitung individuell gestaltet werden.

Learningapps

 Mit LearningApps.org können Informationen auf verschiedene Art und Weisen dargestellt werden. Mit insgesamt 24 verschiedenen Format-Typen von freien Textfeldern, Kreuzworträtseln bis hin zum “Wer wird Millionär?”-Spiel, können Unterrichtsinhalte aufgearbeitet werden. Insbesondere Schüler*innen können diese Anwendungen selbst erstellen und ihre Ergebnisse per Link oder QR-Code teilen. Das Importieren von Bildern, Texten und Videos aus Youtube ist direkt integriert und sehr verständlich in der Umsetzung.

PhET

Bei PhET Interactive Simulations handelt es sich um eine Sammlung von Simulationen in den Bereichen Physik, Chemie und Mathematik sowie Geowissenschaft und Biologie.

Durch PhET Interactive Simulations erhalten die Schüler*innen und Schüler einen spielerischen und interaktiven Zugang zu den verschieden Konzepten in den einzelnen Bereichen. Zudem müssen dadurch die verschiedenen Simulationen nicht durch Experimente im Klassenzimmer durchgeführt werden. Die Simulationen können einfach wiederholt werden und müssen nicht immer wieder neu aufgebaut werden.

Pingo

Mit Pingo kann das Feedback einer Gruppe, jeder Größe schnell und unkompliziert eingefangen werden. Veranstaltungen können interaktiv gestaltet werden, ohne Druck auf zurückhaltende Personen aufzubauen, eher werden diese angeregt mitzumachen. In einem transparenten Lernklima, kann jede Antwort neutral besprochen und Verständnisprobleme direkt geklärt werden.