Design Thinking
Bildung für die Gestalter der Zukunft

Hier klicken, um mehr zu erfahren

Design Thinking bietet als Innovationsmethode großes Potential um kreatives und kollaboratives Lernen zu ermöglichen. Doch was genau ist Design Thinking?

Design Thinking ist ein Ansatz zum Lösen von Problemen und zur Entwicklung neuer Ideen. Dieser hilft dabei zielorientiert kreative Lösungen und Innovationen zu entwickeln. Multidisziplinäre Teams erarbeiten in einem sich wiederholenden Prozess praktikable Lösungen für alle Lebensbereiche und haben den Nutzer dabei stets im Blick.

Hier erfahren Sie mehr über die Prinzipien des Design Thinking!

Der Arbeitsprozess im Design Thinking findet in mehreren Phasen statt,
die je nach Ergebnis wiederholend durchgeführt werden
.

Sehen Sie sich die einzelnen Phasen des Design Thinking hier genauer an!

Hier klicken, um mehr zu erfahren
Hier klicken, um mehr zu erfahren

Die Umsetzung der einzelnen Phasen wird durch verschiedene Methoden möglich gemacht. Die vielfältigen Methoden können in unterschiedlichen Situationen eingesetzt werden.

Erfahren Sie mehr über den Einsatz von fünf ausgewählten Design Thinking Methoden!

Im Workshop auf der Learntec 2021 wurden Möglichkeiten entwickelt,
wie Design Thinking im Unterricht gewinnbringend eingesetzt werden kann.
Dabei hat jede Gruppe eine Methode des Design Thinking genauer angeschaut
und Ideen für deren Einsatzmöglichkeit im Bildungskontext entwickelt.

Sehen Sie sich die spannenden Ansätze an, die Interessierte
und Experten aus dem Bildungsbereich entwickelt haben!

Hier klicken, um mehr zu erfahren

Ausführliche Materialien und Handouts zum Ausdrucken

Link zur Präsentation

Rechts oben bei den PDF-Dokumenten finden Sie diesen Button. Über diesen können Sie die Dokumente in voller Größe ansehen oder herunterladen.

Sollten die PDFs nicht angezeigt werden, laden Sie bitte die Seite einfach neu.